Massagen nach Dorn und Breuß

Massagen nach Dorn und Breuß lösen Sie auf sanfte Art Blockaden, wodurch Rückenschmerzen und Verspannungen gelindert werden. Die Massage nach Dorn und Breuß setzt sich zum einen aus der Dorntherapie (auch sanfte Wirbeltherapie nach Dorn genannt) und zum anderen aus der Breußmassage zusammen.

Die Methode nach Dorn ist eine sanfte Behandlung. Sie ist sehr gut geeignet, Blockaden zu lösen, Schmerzen zu lindern und Verspannungen vorzubeugen. Die Breußmethode ist eine schmerzfreie, ursachenorientierte Massage. Sie bringt Linderung bei Schmerzen. Die Breußmassage wird in Verbindung mit der Dornmethode angewandt und führt zu einer Entlastung und Regeneration der Rückenmuskulatur.

Das Zusammenspiel von Geist, Seele und Körper wird bei der Massage nach Dorn und Breuß berücksichtigt. Die Behandlung verlangt viel Gefühl und Wissen. Auch das richtige Öl ist wichtig. In der Massagepraxis Charisma wird ausschließlich hochwertiges und naturbelassendes Öl verwendet. Bei der Methode nach Dorn wird Erdnussöl benutzt, da es zum Weichmachen und Lösen verhärteter Muskulatur geeignet ist. Für die Breußmassage eignet sich Olivenöl, da es Muskeln, Bänder und Bandscheiben festigt und kräftig.

Möchten Sie sanft Blockaden lösen und somit Rückenschmerzen und Verspannungen vorbeugen? Dann ist die Massage nach Dorn und Breuß genau richtig für Sie.

Gönnen Sie sich, Ihrem Körper und Ihrer Seele mit einer Massage nach Dorn und Breuß etwas Gutes. Nehmen Sie dazu am besten noch heute mit mir Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin. Ich berate Sie gerne und freue mich sehr, Sie bald in der Massagepraxis Charisma begrüßen zu dürfen.