Die Frühlingstipps der Massagepraxis Charisma

Man kann es spüren: Der Frühling kommt! Das Kribbeln auf der Haut von den ersten Sonnenstrahlen, einen betörenden Duft in der Nase von den Hyazinthen, die Tulpen erblühen auch langsam – es ist ganz klar, der Frühling kommt!

Die Tage werden länger und man hat mehr Zeit sich den schönen Dingen zu widmen, z. B. einem Spaziergang in der Sonne. Ich mache gerne Spaziergänge an einem schönen Frühlingssonntag – Körper, Seele und Geist wachen so auf. Es fühlt sich ein wenig an wie ein Frühjahrsputz… nur für den eigenen Körper. Es ist wichtig, sich ab und an etwas zu gönnen und dem Körper und der Seele – mit einer kleinen Auszeit – etwas Gutes zu tun.

Daher habe ich letzten Sonntag die Gesichtsmaske und das Körperpeeling rausgeholt. Ein Termin beim Friseur steht auch schon an. Super ist außerdem eine Massage, bei der die Müdigkeit wegmassiert wird. :-)

Hier meine Frühlingstipps:

  • Ausreichend schlafen
  • Bewegung an der frischen Luft – gut für den Körper und den Teint ;-)
  • Wichtig sind die Vitamine A, E und C – man nennt sie nicht umsonst Anti-Aging-Vitamine
  • Mindestens zwei Liter am Tag trinken, am besten Wasser, grünen Tee, Fruchtschorle
  • sich verwöhnen lassen, z. B. durch eine Aromamassage mit hochwertigem Rosen- oder Mandelöl

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in den Frühling!